Gut Aiderbichl Niederbayern

 

 

Gut Aiderbichl Niederbayern

Gut Aiderbichl BayerwaldIn dem idyllischen Ort Eichberg bei Deggendorf Bayer. Wald befindet sich das Gut Aiderbichl Ostbayern. Es wurde 2006 errichtet und liegt inmitten einer der schönsten Landschaften in Niederbayern. Die Begenungsstätte zwischen Mensch und Tier ist ein besonderer Ausflugstipp Bayerischer Wald für die ganze Familie. Hier finden Sie bayerische Gastlichkeit, interessante Führungen über das gesamte Gutsgelände und wertvolle Erkenntnisse über das Leben der Tiere.

 

 

Tiere im Bayr. WaldEin Symbol der Menschlichkeit - das ist das Gut Aiderbichl Bayern. Begonnen hat alles mit einem Hauptgebäude und einem Duzend geretteter Pferde. Es war eine Hinterlassenschaft von Dr. Hatto Eggerer und waren der Kern des Gutes. Auf Gut Aiderbichl Ostbayern leben zur Zeit über 200 Tiere (Mulis, Esel, Ponys, Pferde, Schweine, Hühner, Kaninchen, Schafe, Ziegen, Rinder und ein Schwan).

 

 

Tagesausflug Bayerwald

Michael Aufhauser - Tagesausflug BayerwaldMichael Aufhausers Ziel ist „Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht. Erst wenn es gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS.“

2008 wurde wurde das Gut Aiderbichl Niederbayern mit einer Katzenvilla, sowie einer Großvoliere für Tauben erweitert.

Die Kuh "Nilpferd" (schwimmen ist ihre große Leidenschaft), der Stier Maxl, der Gallowaystier Ernst und viele andere haben im Hofstall ein neues Zuhause gefunden.

Der wunderschöne Innenhof mit Bunnen lädt die Besucher zum Verweilen und Genießen ein. Im Wohnhaus befindet sich die Gastronomie. Hier kann man sich mit bayerischen Spezialitäten stärken, oder in einem der gemütlichen Räume Aiderbichler Tierfilme sehen.

 

 

Familienurlaub im Bayr. Wald

Familienurlaub im Bayer. WaldVor allem für Kinder ist das Gut Aiderbichl Bayern ein interessanter Familienurlaub im Bayer. Wald. Die süßen Tiere lassen jedes Kinderherz höher schlagen. Aber auch die Erwachsenen werden ihren Spaß haben. Vor allem die herzzerreißenden Geschichten, die hinter jedem Tierschicksal stecken werden Ihr Mitgefühl erwecken. Aber hier auf Gut Aiderbichl Bayern geht es den Tieren wieder gut und sie dürfen ein Leben lang bleiben. Überzeugen Sie sich selbst bei einem einzigartigen Familienurlaub im Bayr. Wald.

Kinder und Tiere auf Gut Aiderbichl Niederbayern Ausflugstipp Bayer. Wald

 

 

Öffnungszeiten:
365 Tage im Jahr von 09:00 bis 18:00 Uhr

Gutsführung im Eintrittpreis inklusive (zu jeder vollen Stunde, Dauer cirka 40 Min.)
kostenlose Filmvorführungen
Hunde sind als Besucher herzlich willkommen, bitte anleinen
für unsere gehandicapten Besucher können wir Rollstuhl zur Verfügung stellen.

Inhaber der „Gut Aiderbichl Mitgliedskarte“ haben mit ihren Begleitpersonen an 365 Tagen im Jahr freien Eintritt.

 

 

Anfahrt nach Gut Aiderbichl Ostbayern

Karte Bayrischer Wald Wegbeschreibung:

A3 Richtung Passau, Abfahrt Hengersberg (von Österreich: A1 Richtung Wels, dann auf die A3 wechseln Richtung Passau). Den Wegweisern Richtung Deggendorf folgen. An der Bundesstraße in der Ortschaft Seebach Richtung Eichberg abbiegen. Durch den Ort Eichberg durchfahren, kurz vor dem Ortsende finden Sie auf der linken Seite Gut Aiderbichl Niederbayern.

 

 

Kontakt & Adresse

Gut Aiderbichl Niederbayern

Eichberg 26
94469 Deggendorf

Tel.: 09901/90 32 98
Fax: 09901/90 33 08

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Freizeitthema wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie- & Handelskammer / Passau sowie die Traum-Wellness Hotels

Hinweis: Alle Infos werden präsentiert von Tourismus - Marketing Bayer. Wald. Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayerischen Waldes (zwischen Donau und Böhmerwald). Texte, Bilder und Daten ohne Gewähr (Red. Bayern).

 

 

Aktivurlaub am Großen Arber

Lohberg ist ein idealer Ausgangspunkt für Familien-Radausflüge genauso wie für sportliche Mountainbike-Touren über die Höhenzüge rund um Lohberg. Erleben Sie beim Radfahren am Arber in Bayern zahlreiche beeindruckende Naturerlebnisse. Der Regental-Radweg führt weiter bis nach Regensburg.

Ein weiterer Freizeitspaß ist das Kanu- oder Bootfahren auf dem Regen, ob eine gemütliche Bootswandertour oder eine sportliche Herausforderung im sogenannten „Bärenloch in Bayerisch Kanada”.

Wandern Sie zu den idyllisch gelegenen Überbleibseln aus der Eiszeit, Gletscher- und Karseen, wie der kleine Arbersee mit seinen schwimmenden Inseln und der Rachelsee und finden dort Ruhe und Erholung.

Wandern am Arber Badesee in Lohberg Bayerischer Wald Badesee in Lohberg Bayerischer Wald

Badspaß und Erholung finden Sie im Naturbad Huberweiher (5 Minuten zu Fuss) mit Bergblick oder im Osserbad (Frei-/Hallenbad inkl. Sauna) im Nachbarort Lam, im Seepark Arrach und im AQACUR Bad Kötzing!

Pferdefreunde haben die Möglichkeiten die schöne Gegend im Lamer Winkel auf dem Rücken eines Pferdes kennenzulernen oder genießen Sie eine gemütliche Fahrt mit der Pferdekutsche durch die herrliche Landschaft.

Weitere Abwechslung finden sportlich aktive Gäste im Arberland Bayerischer Wald beim Bogenschießen, Tennis, Stockschießen, Minigolf oder im Fitness-Center.

Auch „ausgefallene“ Sportarten sind möglich, wie Klettern an den Rauchröhren am Kaitersberg, Gleitschirmfliegen am Osser oder Amateurfunk-Betrieb; für Groß und Klein ein Spaß sind die Sommerrodelbahnen am Silberberg Bodenmais und am Hohen Bogen.

Mit der Lohberger Gästekarte ist die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs kostenlos.

Markt Lohberg im Bayerischen Wald Urlaub am Arber in Bayern Urlaub am Arber in Bayern

 

 

 

Winterurlaub am Arber Bayern

Im Winter sind Skilifte und Loipen in einigen Autominuten zu erreichen.

Ein Eldorado für Langläufer ist das Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben in einer Höhenlage von 1.050 bis 1.200 Meter mit 23 km gespurten Langlaufloipen (klassisch und Skating). Auch die Bayerwald-Loipe, ein 150 km langes Langlauferlebnis vom Arber durch den Nationalpark zum Dreisessel, beginnt im Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben.Die Auerhahnloipe führt von Bretterschachten am Arber vorbei bis zum Skigebiet am Eck. In Rittsteig, unweit des Hohenbogen-Skigebiets, sind sogar grenzüberschreitende Loipen entstanden.

Ein absolutes Wintersporterlebnis ist das Skifahren am Großen Arber, dem „König des Bayerwaldes”. Mit der 6er Gondelbahn und zwei 6er Sesselbahnen und einer Pisten-Gesamtlänge von 15 km ist das Arber-Skigebiet eines der attraktivsten Skigebiete in Bayern.

Langlauf am Arber in Bayern Winterferien im Bayerischen Wald Winterurlaub in Lohberg, Bayerischer Wald

Auch für Nichtskifahrer ist im Arberland Bayern einiges geboten. Erleben Sie die beeindruckende Winterlandschaft beim Rodeln, beim Schneeschuh- oder Winterwandern, oder bei einer Pferdeschlitten-Fahrt.

In den Nordhanglagen des Bayerwaldes bleiben Ihnen die Winterfreuden bis in den April hinein erhalten, während es im Tal schon grünt und blüht.