Tierpark in Lohberg

 

 

Tierpark Lohberg im Bayerischen Wald


Tierpark im Bayerischen Wald LohbergDer Tierpark in Lohberg im Bayerischen Wald eignet sich hervorragend für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Hier werden dem Gast auf dem Weg durch den Park die verschiedenen Tierarten näher gebracht. Die Wege sind sehr übersichtlich und so kann man in aller Ruhe durch den Park wandern. Wer mehr Informationen über den Park und seine Tiere erfahren möchte kann auch einen geführten Rundgang buchen. Hierfür ist aber eine rechzeitige Anmeldung zwingend erforderlich. Parkplätze sind ausreichend für Busse und PKW vorhanden. Ein Großteil der Parkplätze liegt im Wald und bieten somit Schatten. Der Babywickelraum und die behindertengerechten Toiletten ermöglichen jedem den Park zu erkunden.

Der Park in Lohberg im Bayerwald ist sehr übersichtlich in verschiedene Themen aufgegliedert und zeigt seine Tiere.

Übersichtsplan Tierpark Lohberg im Bayerischen WaldGleich nach der Kasse befindet sich der Streichelzoo.Hier Haben Die Kinder Gelegenheit beim Füttern den Ziegen und Hasen ein wenig naher zukommen. Das Futter hierfür ist an der Kasse erhältlich. 

Nun starten Sie den Rundgang durch den Park in Lohberg zum Elchsee hier sehen Sie eine Vielzahl von Wasservögeln von Flugenten bis hin zum Schwan. Die Namensgeber dieses Bereiches sind die Elche.

Weiter geht es nun zum Themenbereich Urwald. Auf dem Weg dorthin, kommen Sie am Kinderspielplatz und am Kiosk vorbei. Dieser Bereich ist das Herzstück nicht nur für die Kinder, sondern auch der zentrale Bereich des Parks.

Haben Sie den Themenbereich Urwald erreicht, sehen Sie Vögel wie Uhu, Specht und Kleiber. Neben dem Urwald beginnt zur rechten das Themengebiet Bergwald, welches den größten Teil des Parks einnimmt.

Streichelzoo im Tierpark LohbergAuf dem Weg zu Luchs und Wolf, kommen Sie am Hochmoor vorbei. Hier sehen Sie die typischen Bewohner dieser Region wie z.B. Limikolen und das Birkhuhn.

Nachdem Sie das Hochmoor wieder hinter sich gelassen haben tauchen Sie wieder in den Bergwald ein. Hier werden Ihnen Tiere wie Wolf, Dachs, Wiesent und der Hirsch gezeigt.

Auf dem Rückweg kommen Sie noch einmal am Luchs vorbei. Nach dem Luchs zeigt sich das Themengebiet Eiszeit. Die Bewohner dieser kühlen Region sind die Schneeeule und das Rentier.

Nach dem Themengebiet Eiszeit schließt sich das Themengebiet Öko an. Hier sehen Sie Tiere wie Falke, Storch, Marder, Kranich, Fuchs und das Reh. Hier kann man am Spielplatz noch einmal eine Rast einlegen.

Tiere im Tiepark Lohberg im BayerwaldWeiter geht es zum Themenbereich Bach, Fluss und Weiher. Auch hier können Sie die typischen Vertreter dieses Lebensraums bestaunen. Biber und spielende Fischotter werden Lachen in die Kindergesichter zaubern. Im Aquarium sehen Sie die Bewohner unter Wasser. Da kommt so mancher unbekannte Bewohner ans Tageslicht.

Die Greifvögel sind der krönende Abschluss bei einem Rundgang durch den Tierpark in Lohberg. Hat man noch ein bisschen Zeit übrig freuen sich die Bewohner des Streichelzoos auf eine Schmuseeinheit.

 

 

Öffnungszeiten

Der Tierpark ist ganzjährig geöffnet.

April - Oktober: 09.00 - 17.00 Uhr
November - März: 10.00 - 16.00 Uhr

 

 

Adresse

Anfahrtsskizze nach Lohberg im Bayr. WaldBayerwald- Tierpark Lohberg
Schwarzenbacher Straße 1A
93470 Lohberg

Telefon: 09943 / 8145
Telefax: 09943 / 8145

Tierpark - Leitung:

Frau Claudia Schuh

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Projekt wurde gefördert durch die EU und die Industrie- & Handelskammer in Passau sowie die Bayern Wellness Hotels

Impressum: Alle Informationen werden Ihnen zur Verfügung gestellt von der Tourismus-Marketing Bayerwald. Änderungen bzw. Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes in Niederbayern. Texte, Bilder und Daten ohne Gewähr (Red. Bayern).

 

 

Aktivurlaub am Großen Arber

Lohberg ist ein idealer Ausgangspunkt für Familien-Radausflüge genauso wie für sportliche Mountainbike-Touren über die Höhenzüge rund um Lohberg. Erleben Sie beim Radfahren am Arber in Bayern zahlreiche beeindruckende Naturerlebnisse. Der Regental-Radweg führt weiter bis nach Regensburg.

Ein weiterer Freizeitspaß ist das Kanu- oder Bootfahren auf dem Regen, ob eine gemütliche Bootswandertour oder eine sportliche Herausforderung im sogenannten „Bärenloch in Bayerisch Kanada”.

Wandern Sie zu den idyllisch gelegenen Überbleibseln aus der Eiszeit, Gletscher- und Karseen, wie der kleine Arbersee mit seinen schwimmenden Inseln und der Rachelsee und finden dort Ruhe und Erholung.

Wandern am Arber Badesee in Lohberg Bayerischer Wald Badesee in Lohberg Bayerischer Wald

Badspaß und Erholung finden Sie im Naturbad Huberweiher (5 Minuten zu Fuss) mit Bergblick oder im Osserbad (Frei-/Hallenbad inkl. Sauna) im Nachbarort Lam, im Seepark Arrach und im AQACUR Bad Kötzing!

Pferdefreunde haben die Möglichkeiten die schöne Gegend im Lamer Winkel auf dem Rücken eines Pferdes kennenzulernen oder genießen Sie eine gemütliche Fahrt mit der Pferdekutsche durch die herrliche Landschaft.

Weitere Abwechslung finden sportlich aktive Gäste im Arberland Bayerischer Wald beim Bogenschießen, Tennis, Stockschießen, Minigolf oder im Fitness-Center.

Auch „ausgefallene“ Sportarten sind möglich, wie Klettern an den Rauchröhren am Kaitersberg, Gleitschirmfliegen am Osser oder Amateurfunk-Betrieb; für Groß und Klein ein Spaß sind die Sommerrodelbahnen am Silberberg Bodenmais und am Hohen Bogen.

Mit der Lohberger Gästekarte ist die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs kostenlos.

Markt Lohberg im Bayerischen Wald Urlaub am Arber in Bayern Urlaub am Arber in Bayern

 

 

 

Winterurlaub am Arber Bayern

Im Winter sind Skilifte und Loipen in einigen Autominuten zu erreichen.

Ein Eldorado für Langläufer ist das Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben in einer Höhenlage von 1.050 bis 1.200 Meter mit 23 km gespurten Langlaufloipen (klassisch und Skating). Auch die Bayerwald-Loipe, ein 150 km langes Langlauferlebnis vom Arber durch den Nationalpark zum Dreisessel, beginnt im Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben.Die Auerhahnloipe führt von Bretterschachten am Arber vorbei bis zum Skigebiet am Eck. In Rittsteig, unweit des Hohenbogen-Skigebiets, sind sogar grenzüberschreitende Loipen entstanden.

Ein absolutes Wintersporterlebnis ist das Skifahren am Großen Arber, dem „König des Bayerwaldes”. Mit der 6er Gondelbahn und zwei 6er Sesselbahnen und einer Pisten-Gesamtlänge von 15 km ist das Arber-Skigebiet eines der attraktivsten Skigebiete in Bayern.

Langlauf am Arber in Bayern Winterferien im Bayerischen Wald Winterurlaub in Lohberg, Bayerischer Wald

Auch für Nichtskifahrer ist im Arberland Bayern einiges geboten. Erleben Sie die beeindruckende Winterlandschaft beim Rodeln, beim Schneeschuh- oder Winterwandern, oder bei einer Pferdeschlitten-Fahrt.

In den Nordhanglagen des Bayerwaldes bleiben Ihnen die Winterfreuden bis in den April hinein erhalten, während es im Tal schon grünt und blüht.