Moldaustausee Lipno Stausee Moldau Böhmen Tschechien Bayerischer Wald Sumava

 

 

Moldaustausee / Lipno Stausee Böhmerwald in Tschechien

Der Moldaustausee / Lipno-Stausee Böhmerwald (Krummau / Cesky Krumlov) ist mit über 42 km Länge der größte See des Landes. Wegen der grenznahen Lage unweit von Deutschland / Ostbayern und Österreich ist die Region auch bei deutschsprachigen Urlaubern sehr beliebt. Der riesige See grenzt an das Naturparadies Böhmerwald (CZ) und bietet somit eine verlockende Gelegenheit, die Unberührtheit dieser einzigartigen Region kennenzulernen.

Dem Interessierten eröffnet sich eine Welt mit Unmengen von Teichen, Wäldern und Dorfkirchen, prunkvollen Burgen und Schlössern. Dies alles macht den Lipno-Stausee Böhmerwald (CZ) zu einem beliebten Feriengebiet im In- und Ausland.

Fähre Lipno Moldau Stausee Böhmerwald (Nationalpark Sumava, Krummau, Moldaustausee etc.)Frühling: Radeln und Wandern am Moldaustausee Böhmerwald (CZ)

Die Umgebung des Lipno-Stausees Böhmerwald (CZ) ist bei Wanderern und Radfahrern sehr beliebt und dank vieler markierter Wege ist es sehr leicht, die Schönheit der Region zu entdecken. Die Radfahrer nehmen Jahr für Jahr zu und mit ihnen auch das Wegenetz. Es gibt viele Radwege um den Lipno-Stausee herum, die miteinander verknüpft sind. Ein Radweg führt um den Lipno-Stausee und mündet schließlich in einer Radroute durch den Böhmerwald in Tschechien.

Das ruhige Westufer des Sees gehörte einst zum Grenzgebiet. Deshalb führen noch heute die Wege durch unberührte Natur. Der Weg auf dem Ostufer hat andererseits mehr Zivilisation, Erfrischungsmöglichkeiten und historisch interessante Ortschaften zu bieten.

Sommer: Baden, Radeln, Surfen und Freizeitspaß am Lipno Böhmerwald (Nationalpark Sumava, Krummau, Moldaustausee etc.)

Die weißen Strände laden an heißen Tagen zum Badespaß ein, verträumte Dörfer wiederum zum längeren Verweilen in schattigen Gartenrestaurants. Am Ufer des Sees findet man an den zahlreichen Stränden oder in den umliegenden Wäldern immer ein ruhiges Plätzchen.

Ergänzt wird der Urlaub durch die vielen vor Ort angebotenen Freizeitmöglichkeiten (Minigolf, Bowling, Sportgeräte- und Fahrradverleih). An vielen Plätzen befinden sich Verleihstationen für Boote sowie Dampferanlegestellen. Die jeweiligen Standorte erfährt man in den lokalen Tourismusbüros oder an einer beliebigen Hotelrezeption.

Elch Moldaustausee Lipnostausee Böhmerwald (Krummau / Cesky Krumlov)Herbst: Angeln, Wandern, Pilze und Kultur am Lipno Böhmerwald (Cesky Krumlov bzw. Krummau, Moldaustausee etc.)

In den Herbstmonaten ist der Lipno-Stausee ideal für Angler, Pilzsucher, Wanderer oder Besucher von kulturellen Sehenswürdigkeiten. Der See ist ein ausgezeichnetes Angelgebiet. Das ganze linke Seeufer ist leicht zugänglich und zum Angeln gut geeignet. Angelscheine und Zubehör gibt es vor Ort.

Tipp: Besonders gute Fangplätze befinden sich in der Nähe einer Insel mit dem Spitznamen „Taiwan“ (bei Horní Planá). Das westliche Seeufer ist zudem eine sehr beliebte Gegend bei Pilzsammlern.

Winter: Abfahrtspisten, Langlaufloipen und Erlebnisbad am Moldaustausee Böhmerwald (Krummau)

Die Wintermonate bieten für alle Wintersportfans etwas: Skilaufen, Skipisten, betreute Langlaufloipen, Rodelbahnen und Eislaufmöglichkeiten. Tipp: Segeln auf dem zugefrorenen See. Es ist wirklich ein Erlebnis.

Ein ganzjährig geöffneter Aquapark (Freizeitbad) wurde in Lipno nad Vltavou eröffnet und sorgt für den verdienten Badeausgleich. Das Freizeitzentrum bietet unter anderem Pools mit Gegenstrom, Wildwasser-Fluß, Kinderbecken, Wasserrutschen und Perlenbäder.

Informationen & Auskünfte erhalten Sie direkt bei der zuständigen Touristinfo der jeweiligen Bayerwaldgemeinde bzw. Verkehrsamt & Touristinfo Böhmerwald (Cesky Krumlov bzw. Krummau, Moldaustausee etc.)

 

 

Hinweis: Alle Infos werden präsentiert von Tourismus - Marketing Bayer. Wald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayerwaldes in Bayern. Alle Angaben ohne Gewähr (Red.

 

 

Aktivurlaub am Großen Arber

Lohberg ist ein idealer Ausgangspunkt für Familien-Radausflüge genauso wie für sportliche Mountainbike-Touren über die Höhenzüge rund um Lohberg. Erleben Sie beim Radfahren am Arber in Bayern zahlreiche beeindruckende Naturerlebnisse. Der Regental-Radweg führt weiter bis nach Regensburg.

Ein weiterer Freizeitspaß ist das Kanu- oder Bootfahren auf dem Regen, ob eine gemütliche Bootswandertour oder eine sportliche Herausforderung im sogenannten „Bärenloch in Bayerisch Kanada”.

Wandern Sie zu den idyllisch gelegenen Überbleibseln aus der Eiszeit, Gletscher- und Karseen, wie der kleine Arbersee mit seinen schwimmenden Inseln und der Rachelsee und finden dort Ruhe und Erholung.

Wandern am Arber Badesee in Lohberg Bayerischer Wald Badesee in Lohberg Bayerischer Wald

Badspaß und Erholung finden Sie im Naturbad Huberweiher (5 Minuten zu Fuss) mit Bergblick oder im Osserbad (Frei-/Hallenbad inkl. Sauna) im Nachbarort Lam, im Seepark Arrach und im AQACUR Bad Kötzing!

Pferdefreunde haben die Möglichkeiten die schöne Gegend im Lamer Winkel auf dem Rücken eines Pferdes kennenzulernen oder genießen Sie eine gemütliche Fahrt mit der Pferdekutsche durch die herrliche Landschaft.

Weitere Abwechslung finden sportlich aktive Gäste im Arberland Bayerischer Wald beim Bogenschießen, Tennis, Stockschießen, Minigolf oder im Fitness-Center.

Auch „ausgefallene“ Sportarten sind möglich, wie Klettern an den Rauchröhren am Kaitersberg, Gleitschirmfliegen am Osser oder Amateurfunk-Betrieb; für Groß und Klein ein Spaß sind die Sommerrodelbahnen am Silberberg Bodenmais und am Hohen Bogen.

Mit der Lohberger Gästekarte ist die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs kostenlos.

Markt Lohberg im Bayerischen Wald Urlaub am Arber in Bayern Urlaub am Arber in Bayern

 

 

 

Winterurlaub am Arber Bayern

Im Winter sind Skilifte und Loipen in einigen Autominuten zu erreichen.

Ein Eldorado für Langläufer ist das Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben in einer Höhenlage von 1.050 bis 1.200 Meter mit 23 km gespurten Langlaufloipen (klassisch und Skating). Auch die Bayerwald-Loipe, ein 150 km langes Langlauferlebnis vom Arber durch den Nationalpark zum Dreisessel, beginnt im Langlaufzentrum Lohberg-Scheiben.Die Auerhahnloipe führt von Bretterschachten am Arber vorbei bis zum Skigebiet am Eck. In Rittsteig, unweit des Hohenbogen-Skigebiets, sind sogar grenzüberschreitende Loipen entstanden.

Ein absolutes Wintersporterlebnis ist das Skifahren am Großen Arber, dem „König des Bayerwaldes”. Mit der 6er Gondelbahn und zwei 6er Sesselbahnen und einer Pisten-Gesamtlänge von 15 km ist das Arber-Skigebiet eines der attraktivsten Skigebiete in Bayern.

Langlauf am Arber in Bayern Winterferien im Bayerischen Wald Winterurlaub in Lohberg, Bayerischer Wald

Auch für Nichtskifahrer ist im Arberland Bayern einiges geboten. Erleben Sie die beeindruckende Winterlandschaft beim Rodeln, beim Schneeschuh- oder Winterwandern, oder bei einer Pferdeschlitten-Fahrt.

In den Nordhanglagen des Bayerwaldes bleiben Ihnen die Winterfreuden bis in den April hinein erhalten, während es im Tal schon grünt und blüht.